Linsen- Gemüse- oder Lachslasagne :)

Zutaten Linsenlasagne:

- Lasagneplatten (optimal wäre aus Dinkel)

- 250 g Linsen rot

- 1 Stange Lauch

- 1 Zwiebel

- 2 Karotten

- 1 Knoblauchzehe

- 1 EL Tomatenmark

- 1 Glas passierte Tomaten ca. 380g - 500g

- 1 EL Petersilie (frisch oder TK)

- 1 Lorbeerblatt

- 500 ml Gemüsebrühe (500ml Wasser + 2 TL Brühe von Erntesegen)

- 2 EL Frischkäse

- 200 g Saure Sahne

- 2 EL Balsamico oder Apfelessig

- 100g geriebener Käse

- Kokosöl oder Butterschmalz zum Andünsten

- Gewürze (Steinsalz, Pfeffer, Paprikapulver, Oregano, etc.)

 

So geht´s:

Gemüse waschen und kleinschneiden. Kokosöl oder Butterschmalz in die Pfanne geben und in feine Scheiben geschnittene Karotten, in Ringe geschnittenen Lauch, gewürfelte Zwiebel und eine gepresste Knoblauchzehe dazugeben und andünsten. Das Tomatenmark mit dazu und anrösten. Nebenbei die Linsen in einem Sieb gut waschen, kurz abtropfen lassen und mit in die Pfanne geben. Wenn alles etwas angebraten ist, mit der Brühe aufgießen. Anschließend die Tomatensauce, das Lorbeerblatt, die kleingehackte Petersilie, den Essig und 2 EL Frischkäse in die Sauce rühren. Zum Schluß noch würzen (1 gestr. TL Salz, 1/2 TL Pfeffer, 1 gestr. TL Paprika, 1 TL Oregano etc.) Das Ganze ca. 10 - 15 Min. bei reduzierter Hitze köcheln lassen. Anschließend Lasagneplatten in eine gefettete Auflaufform geben, etwas von der Masse dazugeben, bis alle Platten bedeckt sind. Wieder eine Schicht Lasagneplatten, dann wieder Linsenmasse usw. Die letzte Schicht muss eine Schicht Linsenmasse sein. Auf diese verstreicht ihr einen Becher Saure Sahne und streut Käse darüber. Ab in den Ofen. Bei 180 Grad ca. 30 Min. - 45 Min. fertig backen. Guten Appetit!

 


Zutaten Gemüselasagne:

1 Zwiebel

1 Knoblauchzehe

Gemüse TK 750 g oder frisch

350 ml Tomatensauce

1 EL Tomatenmark

Champignons

gekochte Kartoffeln (wenn gerade welche da sind :)

300 ml Getreide- oder Nußmilch

100 g Frischkäse

Gewürze: Salz, Pfeffer, Paprika, Oregano

1 B. Saure Sahne

Bio-Mozzarella gerieben

Lasagneplatten (Dinkel wäre top)

 

So geht´s:

Die Zwiebel schälen und im Kokosöl andünsten, eine Knoblauchzehe dazu pressen und ebenfalls etwas mit anschwitzen. Anschließend das Gemüse eurer Wahl dazugeben und dünsten. Jetzt die Tomatensauce, das Mark und die Milch dazugeben und so lange köcheln bis das gefrorene/rohe Gemüse gar ist . Inzwischen könnt ihr noch eine Handvoll Champignons putzen und in Scheiben schneiden oder wenn ihr noch gekochte Kartoffeln habt , diese ebenfalls kleinschneiden und auch mit dazu geben. Nun noch gut würzen, Salz, Pfeffer und Paprika einen Teelöffel, Oregano 1 EL. Zum Schluss  den Frischkäse unterrühren. Nun wie gewohnt die Lasagne schichten. Die Letzte Schicht besteht aus Gemüse mit Sauce. Jetzt verstreicht ihr den Becher Saure Sahne auf dem Gemüse und streut noch etwas geriebenen Mozzarella darüber. Bei 180 Grad für ca. 30 - 40 Min. in den Ofen.

 

Guten Appetit!

 

 

Zutaten Lachslasagne:

 


Kommentar schreiben

Kommentare: 1
  • #1

    Meli (Donnerstag, 07 Juli 2016 20:09)

    Haben wir schon einige Male gekocht. Schmeckt sogar meinem Mann auch wenn kein Fleisch dabei ist. ☺