Heidelbeermuffins

Zutaten:

200 g Heidelbeeren

250 g Dinkelmehl

100g Butterschmalz

100 g Xylit

1 Ei

1 Prise Salz

1/2 TL Weinsteinbackpulver

1/2 TL Natron

300g Saure Sahne

 

So geht´s:

Heidelbeeren waschen und in 2 EL Mehl wenden. Butterschmalz mit Xylit gut verrühren und dann das Ei unterrühren. Das Ganze schaumig schlagen. Restliches Mehl, Salz, Backpulver, Natron und die Saure Sahne einrühren, bis alles gut vermengt ist. Zum Schluss die bemehlten Heidelbeeren unterheben und in Papier-/Silikon- oder eine gefettete Muffinform geben. Im vorgeheizten Backofen bei 200 Grad (Umluft 180 Grad) ca. 20 Min. backen. Eventuell mit etwas Puderzucker bestreuen :)

Guten Appetit!

 

Ich habe bei meinen Muffins 50 g Mehl durch Gluten freies Kokosmehl ersetzt, passt geschmacklich sehr gut :)

 

P.S. Heidelbeeren sind super gesund, enthalten viele Vitamine und Ballaststoffe -> deutsches Superfood siehe Artikel unter Gesundheits-Wissen.

 

 

 

Kommentar schreiben

Kommentare: 0