Schoko - Hafer - Cookies

Zutaten:

150 g Rapsöl (geschmacksneutral)

160 g Xylit 

1 Ei

1 EL Kakao

300 g Dinkelvollkornmehl

1/2 P. Weinsteinbackpulver

1 Pr. Salz

1P. Vanillezucker

100 g zartschmelzende Haferflocken

250 g - 300 g Hafermilch

80 g Schokotropfen Zartbitter

 

So geht´s:

Das Öl mit dem Xucker und dem Ei schaumig rühren. Nun die Trockenzutaten Mehl, Backpulver, Kakao, Salz, Vanillezucker, Haferflocken dazugeben und unterheben. Zuletzt die Schokotropfen und die Hafermilch dazugeben, alles nochmal miteinander verrühren. Der Teig sollte nicht verlaufen und etwas "klebrig" sein. 

Nun mit dem Esslöffel Häufchen auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech geben und mit dem Löffel flach drücken. 

Nuss - Fans können noch 2 - 3 EL gehackte Haselnüsse oder Mandeln in den Teig geben. Wer normale Haferflocken zu Hause hat, kann diese vorher noch in etwas Hafermilch oder Wasser (ca. 50 ml) einweichen und dann in den Teig geben. 

Bei 180 Grad, mittlere Schiene, 15-20 Min. backen.

Guten Appetit!

 

 

 

Kommentar schreiben

Kommentare: 0